Danke <3

Nachdem Sascha letzte Woche schon ein kleines Update gegeben hat, möchte ich mich nun doch nochmal auf dem Blog melden. In den ersten Tagen zurück in Deutschland war mir nicht danach. Vielleicht weil ich direkt so vielen Menschen persönlich von meinem Freiwilligendienst erzählt habe. Nun bin ich mittlerweile schon seit drei Wochen wieder in Deutschland... Weiterlesen →

Die letzten Tage

Schon seit zwei Wochen sind wir wieder in Deutschland, doch die Zeit war sehr voll und ich komme erst jetzt zum Schreiben. Die letzte Schulwoche war für uns alle wahrscheinlich die stressigste in diesem Jahr. Für die ganze Unterstufe (etwa 100 Kinder) haben wir Muffins gebacken, die wir am Donnerstag verteilt haben. Kuchen geht bei... Weiterlesen →

Die Waldorf School Windhoek kommt nach Deutschland!

Einer Einladung zur Hundertjahr-Feier der Gründung der Waldorfschulen folgend, kommt  eine Gruppe Schüler der Waldorf School Windhoek für eine Konzert-Tournee nach Deutschland! "Hit the Beat" ist ein Projekt in der Oberstufe, das seit vielen Jahren von einer ehemaligen Lehrerin der Schule geleitet wird. Einmal im Jahr reist sie dafür nach Namibia und arbeitet mehrere Wochen... Weiterlesen →

Monatsrückblick – Juli (Sascha)

Der Monat begann mit einer Woche Ferien, die wir voll ausnutzten. Erst zwei Nächte in Otumborumbonga und dann waren Franziska und ich noch ein paar Tage in Swakopmund. Dort hatten wir eine entspannte Zeit, die wir in der Stadt und am Meer verbrachten. Im Vergleich zu Windhoek kommt hier richtig Urlaubsstimmung auf. Das Highlight war... Weiterlesen →

Monatsrückblick – Juli (Franziska)

Unser vorletzter Monat in Namibia ist um. Irgendwie ist es krass, wie die Zeit seit Weihnachten verflogen ist (habe ich den gleichen Satz auch in meinem letzten Rückblick geschrieben?!). In circa zwei Wochen fliegt Johanna als erste von uns Waldorf-Volunteers zurück nach Deutschland. Am Freitag, 16. August, sagen wir den Schülern auf Wiedersehen, denn dann... Weiterlesen →

Bücher über „Afrika“ – was ich in diesem Jahr gelesen und für gut befunden habe

Im heutigen Post geht es um Bücher, die ich während meiner Zeit hier gelesen habe, und die mein Verständnis für Namibia und meinen Blick auf Afrika als Kontinent beeinflusst haben. Es ist eine vollständig unvollständige Liste, weitere Empfehlungen dürfen gerne in den Kommentaren geteilt werden! Viel Spaß beim Lesen (des Blogeintrags und vielleicht ja auch... Weiterlesen →

Packliste Namibia – was braucht man wirklich im Freiwilligendienst?

So langsam rückt meine Heimkehr näher und damit auch die Abreise der nächsten „Freiwilligengeneration“. Daher dachte ich, teile ich mal mit allen, die es interessiert, eine Liste der Dinge, die man in seinen Freiwilligendienst mitnehmen sollte. Die ist natürlich nicht vollständig. Falls ich was vergessen habe, dürft ihr gerne in den Kommentaren ergänzen. Und selbstverständlich... Weiterlesen →

Ein Besuch in Otumborombonga

Asnath, die Hostelmutter bei uns an der Schule, hatte uns Volunteers schon vor einiger Zeit eingeladen, sie in ihrem Dorf besuchen zu kommen. Im letzten Mid-Term Break haben wir es jetzt gemacht. Das soll ein kleiner Erfahrungsbericht sein und zeigt natürlich nicht die Situation in ganz Namibia oder gar „wie die in Afrika leben“! Das... Weiterlesen →

Monatsrückblick – Mai/Juni (Franziska)

Weniger als zwei Monate verbleiben uns noch in Namibia. Am 27. August geht unser Flug nach Deutschland und dieses Jahr wird für immer hinter uns liegen. Schon jetzt fühlt sich vieles nach Abschied an, obwohl wir noch sechs Wochen Schule und Arbeit haben. Mitte Mai hat unser drittes und letztes Trimester an der Schule begonnen... Weiterlesen →

Monatsrückblick – Juni (Sascha)

Seit gestern haben wir wieder eine Woche Ferien und dann sind es nur noch sechs Wochen Arbeit. In genau zwei Monaten sind wir schon wieder in Deutschland. Die Zeit vergeht unglaublich schnell. In den letzten Wochen ist manches passiert, hier wieder ein paar Eindrücke. Da war zum Beispiel der "Big Walk". Das ist ein jährliches... Weiterlesen →

Wochenend-Geschichten – 1. & 2. Juni

Wenn Johanna, unsere Mitfreiwillige, nicht noch unbedingt nach Sossusvlei gewollt hätte, dann wäre ich bestimmt nicht auf die Idee gekommen, für eine Nacht die lange Fahrt in die Wüste zu machen. Aber sie hat ja recht, man kann nicht ein Jahr in Namibia verbracht haben und nie an DER Touristenattraktion des Landes gewesen sein. Und... Weiterlesen →

Klassenfahrt nach NaDEET

Schon eine Woche ist es her, seit wir von unserer Klassenfahrt nach NaDEET wiedergekommen sind. Im wunderschönen NamibRand Nature Reserve gelegenen Namib Desert Environmental Education Trust (NaDEET) haben Schulklassen die Möglichkeit mehr über Themen wie Umweltschutz, Artenvielfalt, Wasser- und Energieverbrauch zu lernen. Am Montag früh ging es los. Mit dem LKW eines Vaters aus der... Weiterlesen →

Vier Tage in Kapstadt

Nach der etwas nervigen, aber letztendlich erfolgreichen, Grenzüberquerung am Oranje ging es weiter entlang der nun N7 heißenden Hauptverbindung von Namibia und Südafrika in Richtung Süden. Es dauerte nur ein paar Stunden und aus den kargen Steppenlandschaften stachen plötzlich immer wieder Orangen- und Zitronenplantagen, große Weinberge und sogar Gemüsegärten aus der ansonsten trockenen Erde hervor.... Weiterlesen →

Ab in den Süden!

Während in Deutschland so langsam der Sommer beginnt, werden hier die Tage merklich kürzer und die Luft ist abends schon ziemlich kühl. Doch bevor wir in unser letztes Trimester hier starten, das Wintersemester, haben Sascha und ich noch eine "kleine" Reise unternommen. Viel haben wir von Namibia schon gesehen, doch es fehlte noch der Süden.... Weiterlesen →

WordPress.com.

Nach oben ↑